Herzlich willkommen bei der


Internationalen feministischen Aktionsbewegung

Marche Mondiale des Femmes - World March of Women - Weltfrauenmarsch


 

Marche mondiale des femmes vereint weltweit Basisgruppen und –organisationen, die die Ursachen von Armut und Gewalt gegen Frauen bekämpfen. Seit 2010 gibt es auch eine Koordinationsgruppe in Deutschland.

Unsere Vision
Uns leitet die Vision einer Weltgesellschaft, in der alle Menschen ausreichend zu Essen haben, eine gute gesundheitliche  Versorgung, Bildung, Zugang zu sauberem Wasser, giftfreier Nahrung und sonstigen lebensnotwendigen Produkten. Einer Gesellschaft, die achtsam mit Natur und Leben umgeht und deren Eigenwert sieht und nicht nur ihre Verwertbarkeit. Eine Gesellschaft, in der jede Frau, jeder Mensch sicher sein kann vor gewalttätigen Übergriffen.
Wir erstreben eine Welt, in der alle Menschen selbstbestimmt würdevoll leben und arbeiten und ihr menschliches Potential frei entfalten können.
Eine Welt, in der Unterschiedlichkeiten als Bereicherung willkommen geheißen werden.

Gegenwart
Die Ökonomisierung allen Lebens und die Ausbeutung von allen Ressourcen und Rohstoffen unter zum Teil gefährlichen und menschenunwürdigen  Arbeitsbedingungen im Interesse des kapitalistischen Marktes führt zum Tod von Millionen von Menschen sowie zur Zerstörung und langfristiger Vergiftung ganzer Landschaften. Kolonialismus, Krieg und Ausbeutung bedeuten Hunger, Vertreibung, die Zerstörung sozialer Beziehungen, Brutalität und täglichen Terror. Vor allem für Frauen und Mädchen bedeuten sie zusätzliche Gewalt, sexuelle Ausbeutung und Vergewaltigung.

Wir sind, ob wir wollen oder nicht, Teil der gesellschaftlichen Verhältnisse, die diese Kriege und Gewalt und Ungerechtigkeiten mit sich bringen. Diese Verhältnisse sind kein Schicksal, sie sind von Menschen gemacht und wir haben ein dringendes Interesse an ihrer Veränderung.


Weltweit setzen Frauen sich entschieden zur Wehr,
Frauen in Bewegung bis wir alle frei sind